Jugendcafé „Café X“

Das Jugendcafé, kurzgenannt „Café X“, ist ein Jugendtreffpunkt in Zittau. Dieses Angebot orientiert sich an den Prinzipien der Offenen Jugendarbeit.


Öffnungszeiten

Montag 12 – 15 Uhr 
Dienstag 16 – 20 Uhr
Mittwoch 15 – 18 Uhr
Donnerstag 15 – 18 Uhr
Freitag 17 – 21 Uhr
Samstag nach Vereinbarung

Du erreichst uns

Café X
Böhmische Str. 8,                                    
02763 Zittau                            

per Post:

Deutscher Kinderschutzbund OV Zittau e.V.
Team Jugendcafé
Goethestr. 2, 02763 Zittau

Mobil: +49 179 4169208
E-Mail: jugendcafe@dksb-zittau.de

Zu unserem Team gehören

  • Jenny Böttcher – Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften (BA)
  • Reni Pfeiffer – staatlich anerkannte Heilpädagogin (BA)

Was bietet das Jugendcafé?

Freizeit gestalten:

  • Leute in ähnlicher Altersgruppe treffen
  • Tischtennis, Tischkicker, Dart spielen
  • Lockere Gespräche an der Theke führen
  • An Ausflügen teilnehmen, Gemeinschaftssport betreiben
  • Unterstützung bei Fragen zu Beruf und Werdegang bekommen
  • Mädchenformat
  • offene und geschlossene Angebote
  • Games
  • Klamottentausch
  • Kreativworkshop (Graffiti, Siebdruck, Nähen, etc.)
  • Berufsorientierung
  • gemeinsame Ausflüge & Sport
  • Networking
  • Regelmäßige Kochangebote

Die Jugendlichen beratschlagen regelmäßig gemeinsam, welche Wünsche, Vorhaben und Workshops als nächstes umgesetzt werden. Die vorhandenen Öffnungszeiten und Angebote werden immer wieder angepasst und aktualisiert. 

Werdegang

Bereits vor einigen Jahren gab es unter den Jugendlichen der Region die Idee, einen Jugendtreffpunkt in Zittau ins Leben zu rufen. Dabei waren sich die beteiligten jungen Menschen einig, dass vor allem ein Treffpunkt von Jugendlichen für Jugendliche entstehen sollte. Die Jugendlichen wünschten sich einen (Frei-)Raum, wo das Zusammentreffen in gemütlicher Atmosphäre möglich ist und gemeinsame Freizeit verbracht werden kann.

Der Deutsche Kinderschutzbund hat in Kooperation mit anderen Trägern diesen Wunsch aufgegriffen und bietet jetzt Räumlichkeiten im Herzen Zittaus, in denen sich Jugendliche aufhalten können, akzeptiert und anerkannt werden.

Die Idee dahinter

Das „Café X“ ist ein Ort der Begegnung, an welchem junge Menschen Unterstützung, Anerkennung, Akzeptanz, Selbstwirksamkeit, Eigenverantwortung und soziales Miteinander (er-)leben.

Das Jugendcafé ermöglicht jungen Menschen, eigene Ideen und Vorstellungen einzubringen, bei denen sie jederzeit tatkräftig durch die Fachkräfte unterstützt werden. Die Mitarbeiter*Innen begleiten die Jugendlichen bei der aktiven Beteiligung im Sozialraum und Mitgestaltung der Region.

Die Jugendlichen können bei Problemen jeder Art die Mitarbeiter*Innen ansprechen und finden ein offenes Ohr vor. Die Fachkräfte verfügen darüber hinaus über ein vielfältiges Netzwerk weiterer Partner*Innen, an welche sie jederzeit gern weiter vermitteln!

Wir bieten eine Anlaufstelle und Plattform für:                    

  • Anerkennung, Akzeptanz und Miteinander
  • Frische Ideen, Mitgestaltung und Beteiligung
  • Verwirklichung von großen und kleinen Projektideen
  • Durchführung von verschiedenartigen Workshops
  • Freizeitgestaltung und Ausprobieren
  • Knüpfen neuer Kontakte
  • Berufliche Orientierung und Perspektivfindung
  • Und persönliche Anliegen junger Menschen

Unser Team

Jenny Böttcher (li.) und Reni Pfeiffer (re.)


Gefördert von: